Archiv

Stress pur!

Erst einmal möchte ich mich kurz vorstellen!

 

Ich bin eine 19-jährige Mami einer 9 Monate alten Tochter.

 

Wir befinden uns zur Zeit mitten im Wachstumsschub,Zahnungszeit, Testen der Grenzen und zu allem Überfluss im Umzugsstress. Wie wir uns durch diese Zeit mogeln,möchte ich euch nicht vorenthalten!

 

Deshalb ein kleiner Vorgeschmack:

 

Dies war heute wieder ein stressiger Tag! Um 8 uhr klingelte der Wecker und wir mussten aufstehen. Außer meiner Tochter waren alle waren. Mein Freund musste sie also vorsichtig wecken, denn es ging heute zur Kontoeröffnung eines Babykontos und immerhin wollen die Herrschaften ja immer die Unterschriften beider Erziehungsberechtigten! Wir uns also fertig gemacht und losmarschiert.

 

Kaum dort angekommen fängt die kleine Maus doch ernsthaft an, mit unseren Berater zu flirten. Er fand das natürlich toll und wollte sie gleich dabehalten. Aber das lass ich nicht zu! Kaum war das erledigt, ging auch wieder einmal die Diskussion los, wann wir umziehen, und vor allem wie wir das bezahlen wollen.

 

Wir wollen immerhin 250km gen Süden ziehen. Also aus dem Norden Brandenburgs in den Norden Sachsens. Also hab ich mich schlau gemacht wie teuer denn sowas ist. Ich glaub mich traf der Blitz: 900€-1800€. Wie soll man das denn bezahlen,ich krieg immerhin nur mein Bafög und mein Schatz ist im Elternjahr! Wir kriegen aber nur 300€ Elterngeld,da er ALG2 vorher empfangen hat. Sobald die Elternzeit vorbei ist,geht er arbeiten. Deshalb der Umzug.

 

Mal schauen wie es morgen aussieht,ob wir es anders organisiert kriegen!

 

Bis morgen dann

 

Die bald durchdrehende Mami

13.2.08 22:36, kommentieren

Geburtstag mit Kind

Puh, heute hat Partner Geburtstag. Ist ja eigentlich alles schön und gut, wenn die kleine wenigstens lieb wäre. Naja groß gefeiert haben wir nicht,nur so Kaffee trinken mit Tante. Reichte auch.

 

Die kleine hatte genug knatsch gemacht für heute. Da kann man es kaum glauben das sie schon schläft. Mein Freund spielt hinten PS2,hat ja ein neues Spiel von meiner Tante bekommen. 

Als ich heute morgen aber in mein Postfach guckte,staunte ich nicht schlecht. Habe unsern Umzug ja jetzt in nen Umzugsauktion reingeschrieben. So ähnlich wie die ganzen Auktionshäuser,bloß das die Firmen sich immer gegenseitig unterbieten. Auch praktisch. Momentan liegen wir bei 1800€. Naja im gegensatz zu 2000€ schon ein Unterschied.

 

Morgen ist wieder ein ruhiger Tag,aber mit Kind passiert ja immer irgendwas und da ist jeder Tag ein schöner Tag. Lassen wir uns überraschen.

 

Die Svetisan

14.2.08 19:40, kommentieren

Verblödung durch Kinderspielzeug?

Also heute ab ich doch echt überlegt,ob es Eltern gibt,die durch das Spielzeug der kleinen verblödet sind? Überall blinkert es und dieser krawall dabei. Kaum auszuhalten. Das man sowas noch auf den deutschen Markt lässt. Ist doch kein Wunder wenn man später kaum was hört,weil der ganze Kram so laut ist. Nicht das ich es gekauft hab,dafür gibt es ja Tanten,Onkels,Oma und Opas.

Ich und mein Freund kaufen nur sinnvolles Spielzeug was vor allem nicht zu laut ist!Aber das lässt sie links liegen! Ob meine Tochter überhaupt noch einen Unterschied erkennt zwischen all diese Blinkerdinger?

 

Sonst verlief der Tag recht "ruhig"(ausgenommen von diesen Spielzeug). Habe angefangen die Wohnung auszumisten. Fällt ja doch einiges an,wenn man ewig in ner Wohnung wohnt. So viele alte Zeitschriften! Nee nee.

 

Das TV-Programm ist heute auch nicht so berauschend. Denke mir,dass die Hälfte Deutschlands vorm TV sitzt und die ECHO-Verleihung schaut.

 

Naja

 

Die-bald-am-Kinderspielzeug-verblödende Mama

15.2.08 20:26, kommentieren