Stress pur!

Erst einmal möchte ich mich kurz vorstellen!

 

Ich bin eine 19-jährige Mami einer 9 Monate alten Tochter.

 

Wir befinden uns zur Zeit mitten im Wachstumsschub,Zahnungszeit, Testen der Grenzen und zu allem Überfluss im Umzugsstress. Wie wir uns durch diese Zeit mogeln,möchte ich euch nicht vorenthalten!

 

Deshalb ein kleiner Vorgeschmack:

 

Dies war heute wieder ein stressiger Tag! Um 8 uhr klingelte der Wecker und wir mussten aufstehen. Außer meiner Tochter waren alle waren. Mein Freund musste sie also vorsichtig wecken, denn es ging heute zur Kontoeröffnung eines Babykontos und immerhin wollen die Herrschaften ja immer die Unterschriften beider Erziehungsberechtigten! Wir uns also fertig gemacht und losmarschiert.

 

Kaum dort angekommen fängt die kleine Maus doch ernsthaft an, mit unseren Berater zu flirten. Er fand das natürlich toll und wollte sie gleich dabehalten. Aber das lass ich nicht zu! Kaum war das erledigt, ging auch wieder einmal die Diskussion los, wann wir umziehen, und vor allem wie wir das bezahlen wollen.

 

Wir wollen immerhin 250km gen Süden ziehen. Also aus dem Norden Brandenburgs in den Norden Sachsens. Also hab ich mich schlau gemacht wie teuer denn sowas ist. Ich glaub mich traf der Blitz: 900€-1800€. Wie soll man das denn bezahlen,ich krieg immerhin nur mein Bafög und mein Schatz ist im Elternjahr! Wir kriegen aber nur 300€ Elterngeld,da er ALG2 vorher empfangen hat. Sobald die Elternzeit vorbei ist,geht er arbeiten. Deshalb der Umzug.

 

Mal schauen wie es morgen aussieht,ob wir es anders organisiert kriegen!

 

Bis morgen dann

 

Die bald durchdrehende Mami

13.2.08 22:36

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen